Treffen Sie Myfelt

Die Geschichte hinter der Marke

Gedanken hinter der Marke

"Von Menschen für Menschen.Seit unserer Gründung in 2006 haben wir bei myfelt das Ziel, außergewöhnliche Filzball-Teppiche für außergewöhnliche Menschen zu entwerfen.“

Aaron Freitag, Gründer von myfelt

Sustainability Mission

Außergewöhnliche Rugs

myfelt hat die Aufgabe übernommen, außergewöhnliche Filzball-Teppiche zu entwerfen.Die Leidenschaft für das Filz, die Qualität und das Design motiviert sie, weiterzumachen.Gleichzeitig erkennen sie, dass das Unternehmen ein soziales Projekt ist, um diese handwerkliche Tradition zu bewahren, die seit Jahrhunderten existiert.Mit einer modernen und nachhaltigen Produktionskette will myfelt faire Löhne und faire Arbeitsbedingungen für ihre nepalesischen Kollegen in der Fabrik erhalten.

Im Rahmen der Unternehmensphilosophie überprüft myfelt regelmäßig die Produktion auf Qualität, soziale Verträglichkeit und die Überzeugung für fairen Handel.Seit 2014 arbeitet myfelt mit GoodWeave zusammen, einer der größten, weltweit Messeverbände für die Teppichindustrie.Sie haben sich verpflichtet, hohe Standards einzuhalten und sind verpflichtet, den GoodWeave Inspektoren jederzeit und unangekündigt den Zugang zu den Produktionsanlagen zu ermöglichen.

Produkt Spotlight: Kerala

Das Kerala-Modell verbindet Vielfalt und Farbfreude und verleiht den Zimmern einen exotischen und lebendigen Touch.Clevere kombiniert mit modernen Wohnaccessoires oder monochromen Elementen, fügen diese Teppiche Farbakzente hinzu und verbessern jedes Raumkonzept sichtbar.