08 Dez 2020, 12:00 am

Video Insides: Nica comfortable;s Concept

Treffen Sie Nica's Concept: Gespräch über Nachhaltigkeit und die Geschichte hinter den beiden Schwestern

Für die sehr erstes Video unserer Nachhaltigkeits-Talk-Serie "Video Insides" mit dem Journalisten und Gründer von Die langsame BelichtungEliza Edwards, wir haben Carolina und Nika von Nica's Concept Berliner Label Schaffung zeitloser und einzigartiger Handtaschen aus Deadstock- und Reststoffen.Eliza Edward s Fokus liegt auf ökologischem und ethischem Design und untersucht die Rolle, die Nachhaltigkeit spielt und wie sie sich in der DNA der Marke manifestiert.Mit'Video Insides'wollen wir die Geschichten hinter der Marke erzählen.Statt nur die Oberfläche zu kratzen.Dieses Format taucht tief in die Hintergründe der Marken, Gründer, Designer und deren Werte ein.Wir wollen zeigen, dass Mode so innovativ, emotional und persönlich sein kann wie Sie.

Mit Nika und Carolina als ersten Gästen erhalten Sie ein gründliches Verständnis von ihnen als Persönlichkeiten und ihrer Marke als sehr intimes Projekt.Gemeinsam mit Eliza Edwards sprachen sie über den Modeeinfluss ihrer Mutter, die ihre eigene Boutique in Wien eröffnete.Ein weiteres wichtiges Thema war die Definition des neuen Luxus: "Eine von einer Art Stücke auf nachhaltige Weise produziert." Nika und Carolina erklärte ihren Ansatz der Wiederverwendung von Innenmaterialien für ihre Taschen.Sie sprachen über langsame Mode, zeitlose Stücke, die im Laufe der Zeit getragen werden können und wie man am besten Stil eine ihrer Nica Taschen.

Das Konzept von Nica

Nika und Carolina von Nica's Concept sind Schwestern, deren Liebe zur Mode von ihrer immer stylischen Mutter und ihren gemeinsamen Reisen nach Paris und Mailand gefördert wurde.Mit dem Hintergrund der Mutter im Innenausbau verschmolzen die beiden Welten für die Schwestern.Das Ergebnis ist eine Modemarke, inspiriert vom Stil ihrer Mutter, die aus Resten von Stoffen europäischer Innenarchitekten hergestellt wird.Daraus entstehen einzigartige Handtaschen mit durchdachten Details.Die Taschen werden in Istanbul in einem fairen Produktionsprozess in Berlin von Hand gefertigt.

Nachhaltigkeit

Made in Germany

In der EU sind die Vorschriften zu sozialen und ökologischen Themen viel strenger als in anderen Teilen der Welt.Das wiederum bedeutet, dass Produkte, die in Europa hergestellt werden, unter fairen Bedingungen hergestellt werden, die der Gesundheit der Arbeitnehmer nicht schaden, keine Kinderarbeit und Umweltstandards eingehalten werden müssen.

Upcycled

Ein Produkt, das aus bereits vorhandenen Materialien oder sogar anderen Produkten hergestellt wird, wird hochgerüstet.Ein ausgeklügeltes Produkt behandelt somit zwei Aspekte: Erstens müssen keine neuen Materialien hergestellt werden, um das Produkt zu gestalten.Dies bedeutet, dass ein Schritt, in dem eine Menge Schaden (Kinderarbeit, Einsatz schädlicher Chemikalien, Verschmutzung, Ausbeutung usw.) in der Lieferkette fehlt.Zweitens werden Materialien, die zu Abfall gehen könnten und daher zur Verschmutzung oder zu hohen CO2-Emissionen beitragen, eingespart.

Handarbeit

Wenn etwas handgemacht is t, muss es nicht per se nachhaltig sein.Ein handgemachtes Produkt ist jedoch in der Regel eine Investition.Der Kunde hat wahrscheinlich lange daran gedacht, ihn zu kaufen, bevor er oder sie ihren Kauf getätigt hat.Das bedeutet, dass der Kunde das handgemachte Produkt länger behalten wird, als er oder sie den schnellen Modekauf behalten würde.Darüber hinaus werden handgemachte Produkte häufig unter strengeren Qualitätsmessungen hergestellt und von Handwerkern hergestellt, was ihnen Langlebigkeit garantiert.